Öffnungszeiten Mo - Fr: 10-13 Uhr und 14-18 Uhr , Sa. 10-13 Uhr | Tel: 04161 5 54 59 50

Goldmünzen & Medaillen

Goldmünzen und Medaillen sind beliebte Sammlerstücke, die häufig als Erbstücke oder im Rahmen von Auktionen oder Haushaltsauflösungen die Besitzer wechseln. Alte Gold- oder Silbermünzen tragen in vielen Fällen eine deutlich sichtbare Punzierung – also einen Feingehaltsstempel, der Auskunft über das enthaltene Gold gibt. Selbst für Goldmünzen, die keinen Sammlerwert besitzen, zahle ich Ihnen im Barankauf stattliche Preise. Denn gerade bei sehr alten Münzen ist der Goldgehalt oft so hoch, dass Sie Ihre Haushaltskasse durch den Verkauf spürbar aufstocken können. In meinem Buxtehuder Geschäft verrate ich Ihnen bei einer Tasse Kaffee gern mehr über Ihre Schätze und wie viel Bargeld Sie dafür erhalten würden.

Anlagemünzen

Anlagemünzen sind in erster Linie für Sammler gedacht. Auch bei Investitionen in Gold bieten sie sich als platzsparende Alternative zu Goldbarren an. Aufgrund ihrer Form und der oft aufwändigen Prägungen sind Goldmünzen zudem schöner anzusehen. Bei den Münzen kann natürlich noch ein Sammlerwert hinzukommen. Doch längst nicht alle als „exklusive Sammlereditionen“ angepriesenen Sonderprägungen bieten wirklich einen großen Sammlerwert. Meist ist die Auflage der in Tele-Shopping-Kanälen oder Zeitungsanzeigen beworbenen Sammlermünzen dafür schlichtweg zu hoch.

Die goldene Krügerrand zählt zu den bekanntesten Anlagemünzen. Auf diesen südafrikanischen Münzen, die 1892 erstmals geprägt wurden, ist auf der Vorderseite stets der damalige Präsident der Transvaal-Republik zu sehen. Die Rückseite ziert die Springbock-Antilope, das Nationaltier Südafrikas. Krügerrand-Münzen werden übrigens seit wenigen Jahren auch in Platin oder Silber geprägt. Tatsächlich dürften Sie Krügerrand als offizielles Zahlungsmittel in Südafrika verwenden. Da diese Münzen jedoch niemals mit einem Nennwert versehen werden, ist dies in der Realität weder ratsam noch sinnvoll. Sie profitieren weitaus mehr vom Sammlerwert dieser Münze, gepaart mit ihrem Goldwert.

Es existieren noch viele weitere wertvolle Anlagemünzen. Wenn Sie sich von einem dieser Schätze trennen wollen, mache ich Ihnen gern ein attraktives Angebot. Beachten Sie jedoch, dass eine Münze keine Kratzer oder Schrammen aufweisen darf, um ihren vollen Sammlerwert zu erhalten. Beschädigte Münzen werden praktisch wie Altgold behandelt und einzig nach Ihrem Materialwert beurteilt. Für Goldmünzen, die ich weiterverkaufen kann, zahle ich Ihnen dagegen Bargeld weit über dem eigentlichen Goldwert aus.

Umlaufmünzen

Umlaufmünzen sind Bargeld, mit dem in jedem Geschäft ganz normal bezahlt werden kann. Moderne Umlaufmünzen wie der Euro werden aus Kupfer-Nickel- und Nickel-Messing-Legierungen hergestellt und besitzen nur den aufgeprägten Nennwert. Münzen in früheren Jahrhunderten wurden dagegen auch aus kostbaren Legierungen von Gold und Silber hergestellt. Man sprach damals auch von „Kurantmünzen“. So waren Umlaufgoldmünzen in früheren Zeiten alltägliche Zahlungsmittel. Heutzutage werden Goldmünzen jedoch nicht mehr für den gewöhnlichen Zahlungsverkehr, sondern nur noch als Anlagemünzen geprägt. Wenn Sie alte Umlaufmünzen aus Gold besitzen, könnten diese sogar einen gewissen zusätzlichen Sammlerwert haben. Auf jeden Fall ist das enthaltene Edelmetall im Barankauf mitunter sehr viel wert.

Goldmedaillen

Goldmedaillen sind genau wie Münzen mit Prägungen versehen, sind jedoch grundsätzlich nicht als Zahlungsmittel zugelassen. Münzen dürfen nur von staatlichen Institutionen oder entsprechend autorisierten Quellen ausgegeben werden. Goldene Medaillen dürfen dagegen von praktisch jedermann geprägt werden. Häufig werden Medaillen in begrenzten Auflagen produziert, um besondere Anlässe oder Ereignisse zu ehren oder an diese zu erinnern. Am häufigsten begegnen uns Medaillen natürlich im Sport, wo die Olympische Goldmedaille als höchste Auszeichnung von allen Athleten angestrebt wird.

Was Sie für Ihre Goldmünzen und Medaillen erhalten

Grundsätzlich ist der Goldwert einer Goldmünze oder Medaille ausschlaggebend für die Summe, die ich Ihnen bar auszahle. Neben Goldmünzen kaufe ich Ihnen gern auch Münzen aus Silber, Platin oder Palladium ab. Die Materialwerte werden stets nach tagesaktuellen Weltmarktpreisen berechnet. Wie bereits erwähnt, bringen Ihnen weiterverkaufbare Münzen deutlich höhere Summen ein.

Ich freue mich darauf, Sie in meinem Geschäft am Ostfleth 22 in Buxtehude begrüßen zu dürfen und Ihre Goldmünzen in Augenschein zu nehmen.

Verunreinigungen ein Diamant enthält, desto größer sein Wert. Auch Größe, Position und Sichtbarkeit der Einschlüsse wirken sich auf den Preis aus.

Menü schließen